2005

28.03.2005
Wahl des Vorstandes der MBG mit Wolfram Junge als Vorsitzenden für die 3. Wahlperiode

02.05.2005
An diesem Tage nimmt die Geschäftsstelle in den Studienräumen der MBG, Heinrich-Beck-Str. 22, ihre Arbeit auf und ist für Besucher ganztägig geöffnet.

12.07.2005
Einladung an die Mitglieder und Freunde der MBG zum 1. Metallischem Fest.

08.09.2005
An diesem Abend fand das 1. Metallische Fest im Hof des Marianne Brandt Hauses in der Heinrich-Beck-Str. 22 statt. Unter anderem beteiligten sich Künstler wie Michael Morgner oder Ralph Siebenborn und Firmen wie Thyssen Krupp Drauz, VW oder BMW an der Ausgestaltung. Anliegen dieses Festes war die Begegnung von Kunst und Technik im Sinne von Marianne Brandt. Über 30 Künstler und Unternehmer stellten ihre Exponate aus. Der Film „farbe form licht  - marianne brandt“ wurde gezeigt. Drei Bands verschiedener Genre, die wunderbare Bewirtung von  difranco deluxe TheaterClubCafé und der Auftritt von ANASAGES z.B. Theater mit dem „Triadischen Korsett“ machten den milden Sommerabend unvergesslich. Das Metallische Fest war mit seinen 300 Gästen eine gelungene Premiere und der unbestrittene kulturelle Höhepunkt der Gesellschaft in diesem Jahr.

bildband_metallischesfest

19.11.2005
Die Marianne Brandt Gesellschaft besuchte die Ausstellung „TEMPO; TEMPO – BAUHAUS PHOTOMONTAGEN“ im Bauhaus-Archiv und das Brücke-Museums in Berlin.